Zum Hauptinhalt springen

Community-Management Blog steht zum Verkauf

In einer Zeitung würde wohl auch dieser Artikel mit der Überschrift „In eigener Sache“ versehen werden… 😉

Vor ziemlich genau 10 Jahren habe ich den Community Management Blog unter der Domain community-management.de gestartet. In den darauf folgenden Jahren hat sich daraus ein digitales Leitmedium zum Thema Community Management entwickelt. Darauf bin ich schon ein wenig stolz!

In den letzten Jahren hat sich mein beruflicher Fokus stark verschoben, mittlerweile kümmere ich mich um das Innovationsmanagement in der IT eines führenden Finanzdienstleisters.

Darunter hat auch dieser Blog gelitten. Sicherlich gibt es zahlreichen Evergreen Content, allerdings finde ich schon seit längerem (leider!) nicht mehr die Zeit, aktuelle Entwicklungen im Bereich Community Management und Social Media aktiv hier im Blog zu begleiten.

Daher möchte ich mich gerne vom Community Management Blog trennen. Da alleine die Domain und die durchaus noch beachtliche Reichweite (im letzten Jahr immerhin noch über 3.000 Nutzer) einen echten Wert darstellen, möchte ich den Blog inkl. Domain auch nicht verschenken sondern verkaufen. Zum Gesamtpaket gehört auch noch der Twitter-Account @community_mngt mit über 1.000 Followern und die Facebook-Page CommunityManagementBlog mit ca. 275 Fans.

Es würde mich sehr freuen, wenn sich für community-management.de auf diesem Weg einen neuer Inhaber finden würde, der den Blog in bewährter oder neuer Form weiterführen möchte.

Fragen beantworte ich jederzeit gerne: Entweder hier im Blog oder per E-Mail an info@langwasser.de. Und natürlich würde ich mich freuen, wenn das Angebot an den ein oder anderen Interessenten weitergeleitet werden würde.

Ergänzung vom 09.09.2018:

Technisch basiert der Blog auf WordPress in der aktuellsten Version. D.h. keinerlei technische Altlasten und mittlerweile auch eine mobiloptimierte Version. 🙂

In eigener Sache: Server-Umzug

Der Community Management Blog zieht auf einen neuen (und hoffentlich schnelleren) Server um. In den nächsten Tagen kann es daher zu temporären Störungen in der Erreichbarkeit des Blogs kommen. Wenn der Umzug abgeschlossen ist, gibt es ein entsprechendes Update hier im Blog.

Herzlichen Dank im Voraus für euer Verständnis!

Update 18.11.2009
Nach fast einem Tag Ausfallzeit ist der Blog endlich wieder online. Zunächst konnte auf dem neuen Server WordPress nicht installiert werden und WordPress zeigte nur eine weiße Seite. Kleine Ursache, große Wirkung: der Parameter Memory_Limit in der php.ini war auf 12MB eingestellt, das Installationsskript bzw. WordPress selbst benötigen aber mehr. Nach einer Erhöhung auf 32MB läuft WordPress und damit auch der Community Management Blog jetzt problemlos und hoffentlich gewünscht schnell.

Ritterschlag für den Community Management Blog – kurios…

Es gibt Dinge, da muss man mindestens zweimal hinschauen, um die ganze Tragweite so erfassen. So auch bei der E-Mail von Florian Stöhr (Leiter Grafik/PR bei Basecom), die mich heute morgen erreicht hat:

Hi Daniel,
vielen Dank für Deine „10 Tipps um Mitglieder dauerhaft an die Community zu binden! Dein Doc hat es an den wichtigsten und meistgelesenen Werbeplatz unserer Firma geschafft (siehe Fotos).

Ritterschlag - Foto 1 Ritterschlag - Foto 2

Da sage ich doch einfach mal Danke! That makes my day! 😉

P.S. Hier noch Link auf den kompletten Artikel:  10 Tipps, um Mitglieder dauerhaft an die Community zu binden