Paul Adams (aka padday) vom User Experience-Team bei Google hat vor einigen Monaten eine interessante Präsentation auf Slideshare veröffentlicht. Titel: „The Real Life Social Network
Bridging the gap between our online and offline social network“.

Er erläutert auf rund 220 Folien, wie Soziale Netzwerke im realen Leben funktionieren und welche Auswirkungen das auf die Entwicklung von entsprechenden Community-Plattformen haben sollte. Auch wenn die Präsentation an anderer Stelle primär als deutlicher Hinweis auf den nächsten großen Wurf von Google im Bereich Social Networks gedeutet wurde (=Google me), sehe ich die Präsentation eher als nützliche Übersicht und Hilfe, wenn es um Design, Weiterentwicklung und Management von Social Networks geht. Stichworte: Community Engineering und Community Management.

Von daher also klare Leseempfehlung, wenn ihr die Präsentation noch nicht kennen solltet.