Heute eine kleine Vor- und Rückschau rund um die Themen BVCM, Community Manager Seminare, Interviews und interne Projekte.

BVCM Mitgliederversammlung und „Get Together“
Im Januar findet die nächste Mitgliederversammlung des Bundesverband Community Management (BVCM) e.V. statt. Alle Mitglieder sind herzlich am 16.01.2010 nach Frankfurt eingeladen. Vielen Dank an Neue Digitale / Razorfish, die uns die Räumlichkeiten zur Verfügung stellen. Danke auch an Dirk Songür, der die Räumlichkeiten für uns organisiert hat.

Nach dem Ende des offiziellen Teils der Versammlung sind ab 19 Uhr Community Manager  und natürlich auch alle anderen am Thema Community Management Interessierten zu einem “Get Together” in entspannter Runde zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch eingeladen. Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung im XING-Eventkalender.

Community Manager Seminare
In den Fortbildungs-Markt für Community Manager kommt merklich Bewegung. Mark Ralea ist momentan als Dozent an der Journalistenschule von Burda aktiv und kümmert sich dort um die Grundlagen-Schulung rund das Thema „Community Management“ für die Volontäre. Für den Abschnitt „Moderation – Wie moderiere ich eine Community“ konnte ich ein wenig Know-how aus meiner Erfahrung als Dozent und Community Manager beisteuern.

Ende Februar 2010 veranstaltet der Management Circle in Frankfurt das Seminar „Der Community Manager“. Ich werde mir das Seminar für den BVCM anschauen und auch hier im Blog ausführlich berichten. Hinweis: Alle BVCM-Mitglieder erhalten einen Rabatt auf die Anmeldegebühr, Details dazu in Kürze per Sondernewsletter. Apropos BVCM und Seminare: An dieser Stelle noch einmal der Hinweis auf die vom BVCM seit Oktober diesen Jahres angebotene Zertifizierung für Anbieter von Community Manager Seminaren.

Interviews
Das im November mit Beatrix Gutman im Rahmen der Serie „5 + 1 Frage an“ geführte Interview hat ein interessantes Echo in der Medienwelt erfahren. Neben Turi2 wurde Beatrix auch in der Printausgabe 24/2009 der Internetworld Business zitiert. Mark Ralea greift das Thema Interviews jetzt auch für seinen Eikyo-Blog auf und hat mich als ersten Kandidaten ausgewählt, vielen Dank für die Blumen! Link zum Interview

Interne Projekte: Gigtopia.de und Akt.de
Am Rande noch ein Hinweis in eigener Sache zum Thema Online-Communitys: Im Oktober habe ich das Event- und Künstler-Netzwerk Gigtopia.de übernommen. Künstler und Event-Dienstleister können auf Gigtopia ihr Profil im Branchenverzeichnis hinterlegen. Agenturen und Event-Veranstalter haben die Möglichkeit, nach passenden Künstlern zu recherchieren und kostenlos Aufträge auszuschreiben.

Pünktlich zum 12. Geburtstag wurde auch Akt.de im November und Dezember einem umfassenden Relaunch unterzogen. Neben einer neuen technischen Plattform und einem Ausbau des Galerie-Bereiches wurde Akt.de um ein Branchenverzeichnis erweitert, über welches Fotografen, Models und Agenturen Kontakte zu potentiellen Auftraggebern knüpfen können.

Feedback
… und Kommentare sind wie immer herzlich willkommen!